Sondersituation Coronavirus

Am 16.03.2020 hat der Bundesrat eine neue Verordnung zur Bekämpfung des Coronavirus Covid-19 erlassen. Gemäss dieser ist es u.a. verboten, öffentliche oder private Veranstaltungen, einschliesslich Sportveranstaltungen und Vereinsaktivitäten durchzuführen. Das Veterinäramt wird noch deutlicher: Aufgrund der jetzigen Lage dürfen Hundekurse nicht durchgeführt werden, auch nicht wenn sie im Freien erfolgen.

Siehe auch:

admin.ch und veta.zh.ch

Meine Hundeschule bleibt deshalb bis auf weiteres geschlossen.
Ich werde selbstverständlich informieren, sobald der Betrieb wieder
aufgenommen werden darf.
Ich bedaure die Umstände und bitte um Verständnis.